Ausbildung

  • 1999 – 11/2006 Medizinstudium Universität Innsbruck

 

Ärztliche Tätigkeit

 

 

01/2007 – 06/2007 Abteilung für Global Drug Safety & Pharmacovigilance
Durchführung von Quality control und Medical review (Sandoz)
2007 – 2010 Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin
09/2008 Notarzt Diplom
09/2010 Arzt für Allgemeinmedizin
10/2010 Assistenzarzt an der Universitätsklinik für Unfallchirurgie Innsbruck
11/2011 – 12/2020 aktiver Norarzt
06/2012 – 05/2013 Assistenzarzt an der Unfallchirurgie Zell am See
06/2013 – 06/2016 Assistenzarzt an der Universitätsklinik für Unfallchirurgie Innsbruck
07/2016 Facharzt für Unfallchirurgie
08/2016 Oberarzt Wirbelsäulenteam an der Universitätsklinik für Unfallchirurgie Innsbruck
11/2018 Additivfach Sporttraumatologie
10/2020 Oberarzt Wirbelsäulenteam an der Universitätsklinik für Orthopädie und Sporttraumatologie
05/2021 Facharzt für Orthopädie und Traumatologie
2022 Praxisgemeinschaft für Unfallchirurgie
Unfallambulanz Sanatorium Kettenbrücke

 

 

Wissenschaftliche Tätigkeit

  • 2 wissenschaftliche Publikationen als Erstautor und 13 als Coautor in internationalen Fachzeitschriften
  • Buchartikel: Principles of Orthopedic Infection Management (Stephen L Kates, Olivier Borens), AO Trauma
  • APP: “Geriatric fracture Care”, DePuy Synthes

 

Mitgliedschaften

  • ÖGU (österreichische Gesellschaft für Unfallchirurgie)
  • AO Trauma Membership
  • AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie)
  • AO Spine
  • deutsche Wirbelsäulengesellschaft

 

Medizinische Schwerpunkte

  • Diagnostik, konservative und operative Behandlung von Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates Schwerpunkt Wirbelsäule
  • Akut-Unfallchirurgie
  • Sporttraumatologie
  • Kindertraumatologie