Ausbildung

  • 2000 – 2007 Medizinstudium Universität Innsbruck
  • 2006 – 2008 Dissertation, Univ. Klinik für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie
    „Lebensqualität und Outcome polytraumatisierter Patienten nach einem
    Jahr – Entwicklung des IPOS (Innsbrucker Polytrauma Outcome Score)“

 

Ärztliche Tätigkeit

 

2008 – 2012 Assistenzarzt an der Univ. Klinik für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie, Innsbruck
2010 – 2011 allgemeinchirurgische Gegenfachausbildung
  • Univ. Klinik für Allgemein und Transplantationschirurgie, Innsbruck
  • Univ. Klinik für Gefäßchirurgie, Innsbruck
2011 – 2012 neurochirurgische Gegenfachausbildung an der Univ. Klinik für Neurochirurgie, Innsbruck
2012 Notarztdiplom der ÖÄK
2012 – 2015 Assistenzarzt im Unfallkrankenhaus der AUVA, Salzburg
2014 orthopädische Gegenfachausbildung an der Abteilung für Orthopädie, KH Oberndorf bei Salzburg
2015 -2017 Facharzt für Unfallchirurgie, Unfallkrankenhaus der AUVA, Salzburg
2016 ÖÄK Diplom für Sportmedizin
2018 Facharzt für Handchirurgie
2017 – 2022 Oberarzt in der Abteilung für Orthopädie und Traumatologie, LKH Hall in Tirol
2022 Praxisgemeinschaft für Unfallchirurgie
Unfallambulanz Sanatorium Kettenbrücke

Auslandsaufenthalte

2009 – 2010
Research Fellow, AO Forschungsinstitut, Davos
Präklinische Forschung für Unfallchirurgie und Orthopädie

Sportmedizin / Teamarzttätigkeit

  • seit 2016 Teamarzt österreichischer Skiverband (Ski Austria)
  • seit 2017 Teamarzt FC Wacker Innsbruck

 

Wissenschaftliche Tätigkeit

  • 7 wissenschaftliche Arbeiten als Erst- oder Coautor in internationalen Fachzeitschriften
  • ca. 30 Vorträge über diverse unfallchirurgische, sportmedizinische und orthopädische Themen national & international
  • Mitglied des AGA Komitees Ellbogen und Hand
  • Instruktor internationaler Operationskurse für Hand- und Ellbogenchirurgie
  • Mitglied der Zukunftskommission der österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie

 

Mitgliedschaften

  • ÖGU (österreichische Gesellschaft für Unfallchirurgie)
  • ÖGOuT (österreichische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie)
  • AGA (Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie)

 

Medizinische Schwerpunkte

  • konservative und operative Behandlung von Verletzungen und Erkrankungen der Hand, des Hand- und Ellbogengelenkes sowie der Schulter
  • arthroskopische Chirurgie
  • Akut-Unfallchirurgie
  • Sporttraumatologie